Heute Morgen wurde mit viel sportlichem Ehrgeiz geweckt. Nach dem gestrigen Überfall gab es heute Morgen Rührei und Speck zum Frühstück. Im Anschluss an das Frühstück begannen wir uns auf den epischen Schlusskampf vorzubereiten, indem ein Runde Capture the flag im Wald gespielt worden ist. Beim Mittagessen wurde die weiteren Vorbereitungen beraten. Am Nachmittag machte uns das Wetter einen Strich durch unsere Thèque Pläne. Dennoch hatten alle viel Spaß an einem Hallenturnier Brennball. Als das Wetter aufklarte konnten wir unsere ursprünglichen Pläne fortsetzen. Nach unseren zahlreichen sportlichen Aktivitäten stärkten wie uns beim Abendessen mit Bratkartoffeln. Am Abend folgte gutes Unterhaltungsprogramm, traditionell mit dem Bunten Abend, an dem alle Gruppen ihren selbst erarbeiteten Sketch vorgeführt haben. Als eigentlichen Abschluss des Tags haben wir eine Runde Verstecken im Dunkeln gespielt.

Leider wurde ein Komplott gestartet. Wir wurden noch einmal überfallen aber diesmal kamen die Überfäller aus eigener Reihe. Dem großen Jungszimmer gelang es unsere Flagge zu klauen. Wir handelten jedoch einen Diel aus und erhielten sie im Austausch gegen ihre Komplizen wieder. Nach der vielen Aufregung vielen wir alle müde in unsere Betten.


0 Kommentare

Hinterlasse doch einen Kommentar